Der FDBR-Netzwerk wirkt effizient an einer fachgerechten Rechts- und Regelsetzung mit - z.B. im Bereich der Anlagensicherheit oder zur Erarbeitung von Referenzdokumenten zur Besten Verfügbaren Technik (BVT). Zudem verfolgt die für den Anlagenbau Rechtsentwicklung in relevante Themenfeldern wie z.B. Vertragsrecht; Vergaberecht; Bau- und Wasserrecht.

FDBR-Angebot von Inhouse-Veranstaltungen für Mitgliedsunternehmen