FDBR-Arbeitskreis

Der FDBR-Arbeitskreis „Werkstoffe und Schweißen“ besteht seit den 1970er Jahren und beschäftigt sich mit Fragen zur Werkstoffherstellung und Werkstoffzulassung sowie der Verarbeitung.

Agenda

  • Klärung bei der Anwendung der Druckgeräte-Richtlinie bezüglich nicht-harmonisierter Werkstoffe,
  • Erfahrungen mit ASME-Stamp-Zertifizierung
  • Auslegung von Regelwerken  z. B. Schweißverfahrensprüfungen
  • Schweißen an betriebsbeanspruchten Werkstoffe
  • Kommentierung  von VGB-Standards wie VGB-S013 „Bau- und Montage von Wasserrohrkesseln)