In den europäischen Normen EN 12952-7 (Ausrüstung für Wasserrohrkessel) und EN 12953-6 (Ausrüstung für Großwasserraumkessel) wird in Bezug auf sicherheitsbezogene Systeme und in Bezug auf die elektrische Ausrüstung die Anwendung der EN 50156-1 gefordert. Die EN 50156-1 enthält einen Risikografen, der es ermöglicht, die SIL-Bestimmung einer Sicherheitsfunktion auf Basis einer Einschätzung von Risikoparametern durchzuführen.

Das FDBR-Merkblatt MB 19 enthält Empfehlungen für die Festlegung dieser Risikoparameter. Die Neuausgabe der DIN EN 50156-1:2016-03 erforderte eine redaktionelle Anpassung der Begrifflichkeiten im MB 19. Hieraus resultiert die aktualisierte Ausgabe MB-19:2016-06. Gleichzeitig wurde eine englische Sprachversion des Merkblatts erstellt.