8. FDBR-Werkstofftagung

Entwicklungen im Kraftwerksbau und der Petrochemie

26. November 2018

Unter dem Titel „Entwicklungen im Kraftwerksbau und der Petrochemie“ widmet sich diese eintägige Veranstaltung insbesondere der Thematik der geänderten Fahrweise von Kraftwerken und der damit verbundenen Problematik einer neuen Herangehensweise zur Beurteilung der Restlebensdauer dieser zyklisch beanspruchten Komponenten. Kraftwerke werden auch in Zukunft immer noch ein fester Bestandteil der Energieversorgung bleiben. Jedoch werden neben Braun- und Steinkohle auch Brennstoffe anderer Art mit verfeuert, die erheblich Einfluss auf die ascheseitige Korrosion haben. Daher ergeben sich für Betreiber und Hersteller ganz neue Aspekte bei der Werkstoffauswahl die im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt werden.